home...

John
Inga
Sibylle

Diese Homepage ist eine Dokumentation über die City Preachers in Form eines digitalen 'Fotoalbums'. 1965 hat die Band von Hamburg aus in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland Furore gemacht. Die City Preachers sind bis in die 70er Jahre hinein in wechselnden Besetzungen aufgetreten.

Die Geschichte der City Preachers ist deshalb so interessant, weil aus dieser Band namhafte Musiker und Musikerinnen hervorgegangen sind, die teilweise heute noch bekannt und national oder sogar international aktiv sind.

In erster Linie zu nennen sind John O'Brien Docker, Inga Rumpf, Sibylle Kynast, Dagmar Krause, Jean-Jacques Kravetz und Udo Lindenberg. Insgesamt haben über 20 Solisten in dieser Band in wechselnden Besetzungen nach dem sogenannten 'Baukastenprinzip' mitgewirkt (jeder ist Solist und jeder spielt mit jedem).

Einige Mitglieder sind nur noch mit Vor- oder Spitznamen bekannt oder irgendwo in ganz 'normalen' Berufen verschwunden (z. B. lebt der Bassist 'Seppi' Plecher seit 1982 in Wien und ist Unternehmensberater).
Übersicht der Mitglieder...

Diese Internet-Seiten können nur einen kleinen Teil des veröffentlichten Materials der City Preachers wiedergeben. Einige Unterlagen sind inzwischen dem 'Zahn der Zeit' zum Opfer gefallen oder nicht mehr auffindbar.

Anregung zu diesen Seiten entstand im Februar 2005 anlässlich eines spontanen Treffens ertsmals wieder nach 35 Jahren, an dem Inga Rumpf, Sibylle Kynast, Götz Humpf und ich teilnahmen. Jeder wühlte Erinnerungen aus dieser aufregenden Zeit hervor und wir schauten gemeinsam Fotos und Zeitungsausschnitte. Inzwischen finden recht reglemäßig weitere Treffen statt, und immer mehr Mitglieder und Freunde der damaligen City Preachers kommen zusammen
Michael Laukeninks (Mitglied der City Preachers)

v.l.n.r. Jean-Jacques, Karl-Heinz, Udo, Inga und Dagmar


Udo Lindenberg (mitte),
Jean-Jacques Kravetz (links), Dagmar Krause (rechts), Karl-Heinz Schott und Inga Rumpf (hinten)

Für diese Dokumentation wurden Pressematerialien, Fotos von Günter Zint und Egon Teske und eigene Fotos benutzt. Die Copyrights verbleiben bei den jeweiligen Urhebern.

Diese Seiten verfolgen keine kommerziellen Zwecke. Ziel ist es, das Bild über die City Preachers ein wenig aufzuhellen und die bisherigen Infos in Musiker- und Rock-Nachschlagewerken zu ergänzen.

Impressum

E-Mail

Foto: Egon Teske